Das 1×1 der Ayurveda Kräuter

kraeuter

Heute möchte ich dir ein paar herkömmliche Kräuter, die auch bei uns im Garten wachsen oder die wir in unserer Küche viel verwenden unter ayurvedischen Gesichtspunkten vorstellen. Für welchen Konstitutionstypen sie sich besonders eignen und welche Wirkung sie haben erfährst du in dieser Übersicht.

 WirkungDoshas
BasilikumBeruhigt die Nerven
Fördert die Verdauung
Natürlicher Atemerfrischer (durch Kauen der Samen)
Wirkt Pitta-reduzierend (hat eine kühlende Wirkung)
KardamomBeruhigt die Nerven
Fördert die Verdauung
Natürlicher Atemerfrischer (durch Kauen der Samen)
Reduziert alle drei Doshas
Schwarzer PfefferRegt Agni (das Verdauungsfeuer) und Pitta an
Wirkt schleimlösend bei Erkältungen
Wärmt auf
Senkt Kapha
Aktiviert Pitta
Minze (frisch)Wirkt kühlend
Beruhigt den Magen und fördert die Verdauung
Senkt alle drei Doshas
Koriander (frisch)Wirkt kühlend und anti-entzündlich, (v.a. im Magen-Darmtrakt)Reduziert Pitta
NelkeWirkt stimulierend und wärmend
Reduziert Ama
Wirkt lösend bei grippalen Infekten
Erhöht Pitta
Senkt Kapha
ZimtHat einen wärmenden Charakter
Regt die Durchblutung und das Herz-Kreislauf-System an
Erhöht Pitta
Kurkuma- GelbwurzAnti-entzündliche Komponente
Wirkt desinfizierend
Äußerlich gut bei Wunden anwendbar
Innerlich bei Entzündungen des Darms gut verwendbar
Wirkt Dosha-ausgleichend
FenchelRegt das Verdauungsfeuer an ohne Pitta übermäßig zu aktivieren
Verbessert die Verdauung
Hilft bei Verdauungsbeschwerden
Wirkt Dosha-ausgleichend
MuskatKrampflösend
Beruhigend, hilft beim Einschlafen
Erhöht Pitta
Beruhigt Vata
IngwerReduziert Übelkeit
Wirkt aktivierend
Löst Verschleimungen
Regt Appetit an
Je nach Kombination mit anderen Produkten (z.B. Honig, Salz, Zitrone) kann Ingwer eine unterschiedliche Wirkung entfalten
Ist grundsätzlich Pitta anregend
SafranWirkt beruhigend
Wirkt verdauungsfördernd (regt Agni an)
Ist Dosha-ausgleichend
AnisVerdauungsanregend
Hilft bei Blähungen und Bauchschmerzen
Kann man gut nach dem Essen kauen oder als Tee trinken
Reduziert Vata

Du willst noch mehr über Ayurveda lernen? Dann schau in unserer Ayurveda Sektion vorbei oder merke dir die monatlich erscheinende Ayurveda Kolumne von Dr. med. Janna Scharfenberg vor. Es gibt einfach so viel über den ayurvedischen Lebensstil zu lernen!

Dr. med. Janna Scharfenberg

Wenn es um Gesundheit und Well-Being geht ist Janna vielseitig interessiert. Sie ist Ärztin, unterrichtet Yoga und ist als selbstständige medizinische Ayurveda-und Ernährungsberaterin tätig. Zudem gibt sie regelmäßig in diesen Bereichen Workshops und Fortbildungen in Deutschland sowie der Schweiz. Ihre persönlichen Wellbeing-Inspirationen und Gesundheits-Tips kann man mit dem Health-Letter abonnieren: <a href="http://www.jannascharfenberg.com" title="Janna Scharfenberg">www.jannascharfenberg.com</a> oder besuche ihren Blog <a href="http://www.in-good-health.com/">In Good Health</a>.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.