Heilmittel Ingwer: Eine Wunderwurzel & ihr Einsatz

heilmittel-ingwer

Heute wird es scharf! Es geht um das Heilmittel Ingwer. Egal ob in Speisen, Getränken, als Wurzel oder Pulver, als Hausmittel gegen Erkältungen oder als leckerer Bonbon für zwischendurch. Die Ingwerwurzel ist ein Allroundtalent und sollte in jeder Küche Einzug halten. Warum? Das erfahrt ihr hier!

1Heilmittel Ingwer: Wo kommt der Ingwer her?

Arabische Händler waren der Grund, weshalb der Ingwer in den Mittelmeerraum gelang und von den Römern in Europa eingeführt wurde. Auf den pazifischen Inseln heimisch, wurde die Knolle schon von Indern und Chinesen vielfältig eingesetzt. Die heutigen Anbaugebiete von Ingwer sind Indien, China, Jamaika, Australien, Sri Lanka, Japan, Afrika und Mexiko. Die Ingwerpflanze wächst nicht mehr wild, sondern wurde kultiviert. Hauptexporteur ist heute China.

Die heilende Wirkung, welche der Ingwer mit sich bringt, war schon lange bei den Indern und Chinesen bekannt und wurde vielfältig in der Medizin eingesetzt. Heute findet man die Wurzel im ‚medizinischen‘ Bereich im Ayurveda und der Chinesischen Heilmedizin vor.

Ingwer ist in drei Formen anzufinden: grün, weiß und schwarz. Der einzige Unterschied ist hierbei jedoch nur die Verarbeitung der Wurzeln. Aufgrund ihres Aussehens, ist die Ingwerpflanze bei uns auch gern in Wohnungen und Gärten gesehen.
Die Pflanze benötigt allerdings viel Pflege und fühlt sich in gedüngtem, wechselnden Boden wohl. Wer also Ingwer Zuhause züchten möchte, der sollte mit dem Pflanzen im Frühjahr beginnen und versuchen, tropische Bedingungen zu schaffen. Man pflanzt die Rhizomstücke ein und kann sie nach der Blüte (ca. im Oktober) abernten. Danach werden sie gewaschen und getrocknet.

2Heilmittel Ingwer: Warum man Ingwer in seinen Speiseplan einbauen sollte

Ingwer schmeckt sehr scharf und würzig, bringt aber kaum Eigengeruch mit sich. Gingerol und Shogaol sind die Hauptinhaltsstoffe und verantwortlich für die Schärfe. Neben verschiedenen Mineralstoffen (Calcium, Kalium, Natrium, Phosphor, Eisen) ist auch Vitamin C in der Wurzel anzutreffen. Ebenfalls wirken sich die in ihr enthaltenden ätherischen Öle positiv auf die Gesundheit aus. Bevor die Chili unsere Breitengrade erreichte, war Ingwer das einzige scharfe Gewürz. Die Wurzel steigert generell das Wohlempfinden, wirkt sich aber auch gezielt auf verschiedene Leiden aus.

heilmittel-ingwer-ingwer-bei-erkaeltung

3Heilmittel Ingwer: Ingwer bei Erkältungen

Vermutlich hat schon jeder davon gehört. Ingwer ist DAS Hausmittel bei Erkältungen, am effektivsten schon vorbeugend eingesetzt. Die Wurzel stärkt durch ihre hervorragende Kombination an Inhaltsstoffen das Immunsystem wie kein anderes natürliches Mittel und wirkt durch seine Schärfe schweißtreibend und fiebersenkend. Gleichzeitig wirkt sich die Wurzel antibakteriell aus und hemmt die Vermehrung von Viren. Mein liebstes Rezept mit Ingwer gegen den aufkommenden Schnupfen: frischer Ingwertee mit einem Schuss frisch gepresstem Zitronensaft und Honig.

4Heilmittel Ingwer: Ingwer bei Übelkeit

Ingwer wirkt sich schmerzlindernd auf den Körper aus und kann Abhilfe bei Gasansammlungen im Bauch schaffen. Übelkeit und Brechreiz werden gemindert, weshalb die Wurzel mittlerweile vermehrt im Bereich der Chemotherapie eingesetzt wird. Wer an Seekrankheit leidet, sollte ebenfalls auf Ingwer zurück greifen. Selbst die Seefahrer führten damals schon die Wurzel mit sich. Am besten zeigt der Ingwer seine Wirkung, wenn man ein frisches kleines Stück kaut. Des Weiteren findet man Ingwerprodukte gegen Übelkeit in der Apotheke. Die Wurzel wirkt jedoch nicht bei Erkrankungen wie Magen-Darm-Virus.

5Heilmittel Ingwer: Ingwer bei Menstruationsschmerzen

Wie schon erwähnt, wirkt sich Ingwer positiv auf Schmerzen aus. Wer an Unterleibskrämpfen leidet, sollte ebenfalls auf Ingwer zurückgreifen. Er wirkt krampflösend und spendet Wärme von innen. Auch hier eignet es sich, ein Stück Ingwer roh zu kauen oder Ingwertabletten bzw. Pulver einzunehmen. Den Unterleib mit Ingweröl einreiben und die Krämpfe werden ebenfalls sanft gelindert.

heilmittel-ingwer-ingwer-bei-unwohlsein

6Heilmittel Ingwer: Ingwer als Schmerzmittel

Die Wirkungsweise von Ingwer kommt sogar manchen Schmerztabletten gleich. So sind in ihm Stoffe enthalten, die der Acetylsalicylsäure (in Kopfschmerztabletten vorzufinden) ähnlich sind. Somit kann Ingwer ebenfalls völlig ohne Chemie gegen Kopfschmerzen eingesetzt werden. Ebenfalls haben Studien die positive Wirksamkeit der Wurzel bei Gelenks- und Muskelschmerzen nachgewiesen.

„Eine Studie konnte wissenschaftlich beweisen, dass Menschen mit Arthroseleiden durch die tägliche Einnahme von 30 bis 500 Milligramm Ingwer die Schmerzen für eine Dauer zwischen 4 und 36 Wochen reduziert wurden.“ (Quelle: Ingwer Info)

7Heilmittel Ingwer: Ingwer bei einer Diät

heilmittel-ingwer-ingwer-fuer-den-koerper

Ob Ingwer bei einer Gewichtsreduktion helfen kann, ist leider noch nicht belegt. Man geht davon aus, dass Ingwer durch seine Schärfe den Stoffwechsel ankurbelt und somit die Gewichtsreduktion positiv beeinflusst. Fakt ist, dass es sich definitiv nicht negativ auf den Körper auswirken wird, wenn man Ingwer in seinen ‚Diätplan‘ mit einbaut.

Aber: Auch wenn Ingwer viele positive Eigenschaften mit sich bringt, so ist er nicht für Jeden geeignet. Es wird immer noch diskutiert, ob Ingwer sich negativ in der Schwangerschaft auswirken kann. Experten meinen, dass die Wurzel frühzeitig Wehen auslösen kann. Wer also an Übelkeit in der Schwangerschaft leidet, sollte lieber erstmal mit seinem Arzt absprechen, ob es sinnvoll ist, Ingwer zu sich zu nehmen. Ingwer kann bei übermäßigem Verzehr vermehrt Magensäure bilden, weshalb Menschen mit einem sehr empfindlichen Magen ebenfalls die Finger davon lassen sollten.

Ansonsten weißt Ingwer keine erheblichen Nebenwirkungen auf. Auch wenn die Wirkungsweise von Ingwer in den verschiedenen Bereichen nicht immer hundert prozentig erwiesen ist, schadet es trotzdem nicht, die Wurzel regelmäßig zu sich zu nehmen und sei es nur wegen ihres hervorragenden Geschmacks.

8Heilmittel Ingwer: Wie kann man Ingwer einsetzen

Ingwer ist in der Küche vielfältig einsetzbar und kann in verschiedenen Formen zu sich genommen werden. Am bekanntesten ist wohl der heiße Ingwertee. In verschiedenen Varianten kann er zubereitet werden (er ist auch sehr lecker im Chai Tee) und gerade in der kalten Jahreszeit den Körper ordentlich von innen durchwärmen. Im Sommer findet man Ingwer oft in Limonaden oder Bier vor. Leider ist in diesen Getränken die Wirkung vom Ingwer eher weniger vorhanden, dafür tun sie der Seele gut und löschen den Durst.

In der Küche macht sich Ingwer besonders gut gemahlen als Gewürz oder als frisch gehackte Stücke. Besonders Suppen und Currys verleiht er eine angenehme Schärfe. In der Weihnachtszeit ist Ingwer ein klasse Gewürz zum Backen von Plätzchen und Lebkuchen. Ingwerbonbons, eingelegter oder kandierter Ingwer sind leckere Süßigkeiten mit dem klassischen Geschmack und der Schärfe, leider aber oft ohne die positiven Wirkungsweisen.

9Unser Lieblings-Ingwer-Rezept

Karotten-Möhren-Ingwer Suppe (für 4 Personen)

heilmittel-ingwer-ingwer-moehren-suppe

Eure Zutaten:

  • 60gr Ingwer
  • 500gr Karotten
  • 50gr Butter
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 600ml Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • Evtl. Knoblauch
  • 1 El Zucker
  • Salz und Pfeffer

Zuerst schält ihr die Karotten und den Ingwer. Der Ingwer wird in so kleine Stücke wie möglich geschnitten die Karotten und Zwiebel gewürfelt. Wer Knoblauch mag, kann diesen auch nich mit hinzufügen. Nun alles in der Butter in einem Topf anschwitzen, den Zucker darüber streuen, Alles leicht karamellisieren lassen. Nun mit der Gemüsebrühe und Kokosmilch ablöschen. Lasst die Suppe ca. 30 Minuten kochen und püriert am Ende mit einem Mixer alles gut durch. Schmeckt die Suppe mit Salz und Pfeffer ab und garniert sie nach Lust und Laune zB. mit frischer Petersilie oder Kürbiskernen.

Habt ihr Lieblingsrezepte mit Ingwer? Wir freuen uns über Euer Feedback!

Ronja Iden

Ronja ist eigentlich Erzieherin aus Leidenschaft. Werden ihr die kleinen Racker dann aber doch mal zu viel, schaltet sie am liebsten beim Pilates ab. Ein Glück ist ihre Mutter pilates Lehrerin und pusht sie mit Vorliebe an ihr Limit. Und wenn es dann doch mal eine größere Auszeit sein soll, packt Ronja ihre sieben Sachen und reist auf eigene Faust in der Welt herum.

One thought on “Heilmittel Ingwer: Eine Wunderwurzel & ihr Einsatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.