3 Yin Yoga Posen, die das Loslassen unterstützen

Yin Yoga Posen

Oh, ich liebe diese tiefe Qualität der Ruhe, die im Yin Yoga fast von ganz allein entsteht. Dieses Gefühl von Hineinsinken, Loslassen in Schritten, das Schmelzen auf der körperlichen Ebene und der Atem, der sich gerade von selbst vertieft. Dieses magische Gefühl, wie die hitzigen Emotionen beruhigt werden und ein Gefühl von Getragensein entsteht.

Lotuscrafts Yoga Bolster für Yin Yoga - Yogabolster mit Kapokfüllung - Waschbarer Bezug aus...
  • OPTIMAL FÜR YIN YOGA - Unser Yoga-Bolster ist die ideale Unterstützung für alle Yin Yoga und...
  • VIELSEITIG EINSETZBAR - Das rechteckige Yogakissen ist vielseitig einsetzbar und unterstützt dich bei...

Das Yin Yoga wird auf dem Boden liegend praktiziert und die einzelnen Positionen werden zwischen 3 und 10 Minuten gehalten. Die Positionen des Yin Yoga dehnen das Faszien-System, das Bindegewebe und die Bänder (=Yin), und bringen das Qi – die Lebensenergie – wieder ins Fließen. Wir mobilisieren dabei unsere Gelenke und stärken das Skelettsystem auf eine neue Art und Weise. Das Faszien-System braucht etwas mehr Geduld, Aufmerksamkeit und Langsamkeit. Auch wenn in den einzelnen Yin Positionen nicht wirklich deutlich wahrnehmbar ist, wie die Dehnung tiefer oder größer wird, so kann man sehr wohl über den Zeitraum des Verweilens wahrnehmen, wie sich energetisch etwas im Körper öffnet oder frei wird.

Yin Yoga Posen Lebensenergie

Manche Positionen unterstützen wir mir Hilfsmitteln wie Blöcken, Polster oder Decken. Wobei es hierbei nicht um die Vermeidung einer Dehnung geht. Die Hilfsmittel sollten uns unterstützen, die Dehnung besser und leichter wahrzunehmen. Jegliche Form des Ehrgeiz sollte vermieden werden, denn es gibt keinen Ort, wo wir hin wollen. Also geh langsam und achtsam in die Position und komme auch genauso langsam und achtsam wieder heraus. Lass den Atem frei fließen und erlaube dir, Stück für Stück loszulassen.

1Yin Yoga Posen: Butterfly – Schmetterling

Der Schmetterling dehnt unseren unteren Rücken und hilft damit, unsere Wirbelsäule frei zu machen. Er öffnet unsere tiefen Leisten und lässt unsere Hüfte weich werden.

Setze dich hierfür erhöht auf die Kante der Decke oder sogar auf ein Polster, falls deine Hüften sehr eng sind. Bringe die Fußsohlen zueinander und lasse die Knie nach außen fallen. Schau, ob du 2 Blöcke jeweils unter deine Knie oder die Unterseite der Oberschenkel platzieren möchtest. Wenn du dich damit unterstützt, achte dennoch darauf, das du eine Dehnung an und in der Hüfte und dieses Gefühl von Länge in deinem Rücken spürst. Spiele etwas damit herum und dann tauche ab in die Vorbeuge.

2Yin Yoga Posen: Caterpillar – Raupe

Sie zählt mit zu meinen Favoriten! Sie dehnt die komplette Rückseite unseres Körpers. Setze dich auch hierfür erhöht auf die Kante der Decke, streck deine Beine aus. Lass die Fersen ungefähr den Abstand deiner Sitzbeinhöcker haben. Wenn dir die Decke zu niedrig ist, nimm ruhig 2 Decken oder 1 Polster. Wenn du dich auf diese Höhe setzt, unterstütze deine Knie mit einer Deckenrolle, damit sie nicht so „durchhängen“. Schaffe Länge in deinem unteren Rücken wenn du in die Vorbeuge gehst und lass dich von der Lendenwirbelsäule über die Brustwirbelsäule ganz rund werden, bis sich sogar der Kopf einrollt. Wenn du Nackenprobleme hast, halte deinen Kopf in der Verlängerung der Halswirbelsäule aufrecht. Lass deine Arme und Hände dorthin sinken, wo sie möchten, und wenn du magst, kannst du deinen Hände in Hasta Mudra (Handflächen nach oben) ablegen.

3Yin Yoga Posen: Dragonfly – Sitzende Grätsche

Dragonfly ist eine Yin Pose, an der ich selber lange geknabbert habe. Wenn du in diese Position kommst, vergiss bitte nicht, dass Achtsamkeit und Mitgefühl nicht nur leere Worte sind, sondern gerade in dieser Position angebracht und förderlich sind. Manche von uns haben nicht so viel Bewegung in den Hüftgelenken und werden auf der körperlichen und emotionalen Ebene Herausforderungen spüren. Das ist okay!

Yin Yoga Posen Dragonfly

Setze dich bitte leicht erhöht auf die Kante der Decke oder sogar auf zwei Decken. Achte auf deine Knie, falls sie „durchhängen“, dann nimm eine Handtuchrolle oder kleine Deckenrolle als Polsterung unter die Knie. Öffne deine Beine in eine weite Grätsche, in einem Abstand, der noch angenehm, aber nicht zu langweilig ist. Erlaube deinen Sitzbeinhöckern, nach hinten weg zu schieben, so dass dein Becken fast ganz von alleine nach vorne kippt. Lass deinen Oberkörper nun nach vorne richtig in den Boden sinken. Dein Ziel ist es nicht, deine Nase auf den Boden zu bekommen, aber falls dem so sein sollte, polstere deine Stirn, damit die Nase nicht plattgedrückt wird. Wo auch immer du mit deinem Oberkörper sein solltest, erlaube dir genau dort zu sein. Gib dein Gewicht an die Schwerkraft ab und lasse sie für dich arbeiten und bleibe mit deiner Aufmerksamkeit bei deinem Atem.

Wichtig ist, dass du zu jeder Zeit, wenn du das Gefühl hast, dass du dir unsägliche Schmerzen zufügst, oder falls es einen brennenden oder stechenden Schmerz, vor allem in die Richtung der Gelenke gibt, die Position so veränderst, dass die Schmerzen aufhören, bleibe gegebenenfalls mit dem Oberkörper komplett aufgerichtet. Bitte stresse keine Gelenk oder Körperareale, die verletzt ist. Kläre das bitte vorher mit deinem Arzt ab. Praktiziere nur mit einem gesunden Körper oder nimm dir eine Einzelstunde bei einer/m qualifizierten Yoga Lehrer/in.

4Yin Yoga Posen: Disclaimer

Bitte praktiziere Yin Yoga nicht, ohne dass du zuvor eine ausführliche Anleitung durch eine/n qualifizierten Yogalehrer/in besucht hast. Die Sequenzen sind von Wolfgang Riedl zusammengestellt worden, für den persönlichen privaten Gebrauch nach einer Einzelstunde bei ihm. Die Yoga Sequenzen sind ausschließlich zur Entspannung bestimmt. Die Yoga Sequenzen stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar.
Ich fordere alle Benutzer mit Gesundheitsproblemen dazu auf, im Bedarfsfall immer einen Arzt aufzusuchen. Wenn Sie bezüglich Ihrer Gesundheit Fragen haben, rate ich Ihnen, sich an den Arzt Ihres Vertrauens zu wenden, anstatt Behandlungen eigenständig zu beginnen, zu verändern oder abzusetzen.

Der Inhalt von Praxis W.Riedl kann und darf nicht für die Erstellung eigenständiger Diagnosen oder für die Auswahl und Anwendung von Behandlungsmethoden verwendet werden. Für Schäden oder Unannehmlichkeiten, die durch den Gebrauch oder Missbrauch der Yoga Sequenz entstehen, kann Wolfgang Riedl nicht zur Verantwortung gezogen werden – weder direkt noch indirekt.

Ich wünsche dir viel Freude und Leichtigkeit mit dieser kleinen Yin Yoga Sequenz.
DeepPeace
Wolfgang

Wolfgang Riedl

Wolfgang Riedl certf. Rebalancer (tiefenstrukturelle fasziale Körperarbeit), OM Vinyasa & Yin Yogalehrer 500YA, orthopädische Yogatherapeut, Dozent für angewandte Anatomie liebte, lebt und arbeitet in Berlin. Er absolvierte eine 3-jährige Ausbildung in traditioneller chinesischer Medizin mit Schwerpunkt Akupunktur am Shou Zhong Ausbildungszentrum Ost für TCM und ist seit 1991 praktizierender Vajrayana Buddhist. Seine größte Leidenschaft in den Yin Yoga Workshop & Ausbildungen ist es, das Wissen über die Zusammenhänge der westlichen und östlichen Aspekte in einer leichten anwendbaren Form zu vermitteln. Für ein Leben mit mehr Leichtigkeit, Erfüllung und Selbstliebe.

2 thoughts on “3 Yin Yoga Posen, die das Loslassen unterstützen

  1. Bettina says:

    Eine wunderbare kleine wirkungsvolle Serie- hab sie grad mit grosser Freude in meinem Yogaunterricht weitergegeben. Namaste- Herzensdank, lieber Wolfgang, fürs Teilen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.