Packliste für dein Yoga Festival: Das darf nicht fehlen!

yoga-festival-packliste

Yoga Festivals sind eine wunderbare Möglichkeit für kurze Zeit, dafür aber unglaublich intensiv, in die Welt des Yoga einzutauchen. Denn auf einem Yoga Festival dreht sich einfach ALLES um Yoga, Meditation und dem bewussten Leben.

Dabei gibt es unglaublich viele unterschiedliche Festivals – von traditionell-spirituellen Festivals bis hin zu modernen Hippie Festivals. Für jeden Yogi gibt es das perfekte Festival irgendwo auf dieser Welt.

Du magst es eher traditionell und tiefgründig? Dann schau mal bei einen der vielen Kundalini Yogi Festivals in Europa vorbei. Du bist eher der Hippie-Yogi, der am Abend am liebsten den ganzen Tag am Lagerfeuer Mantras singt und tagsüber beim Aerial Yoga in der Luft hängt? Dann schau mal bei Spirit of Nature Festival, Yoga.Wasser.Klang Festival oder Berliner Yoga Festival vorbei. Bist du eher der moderne Yogi, dann solltest du das Groove Yoga Festival auf keinen Fall verpassen!

Was erwartet dich auf Yoga Festivals? Ganz einfach: Eine Menge Yoga, Meditation, Musik, Tanz, Workshops und inspirierende Gespräche. Je länger ein Festival, desto mehr kannst du von deiner intensiven Zeit mit nach Hause nehmen. Bei vielen Festivals zeltest du sogar vor Ort. Damit tauchst du vollkommen in diese Welt ein und kannst dich voll und ganz auf die Erfahrungen im Hier und Jetzt einlassen.

Yoga Festivals finden eher in der warmen Jahreszeit statt. Denn draußen an der frischen Luft macht Yoga um einiges mehr Spaß als in irgendeiner Halle. Demnach ist JETZT die perfekte Zeit, um die nächste Saison zu planen und vor allem richtig vorbereitet in den Yoga Festival Marathon zu starten!

Wir haben für euch die perfekte Packliste für ein Yoga Festival aufgestellt. Damit vergesst ihr sicher nichts.

Packliste für dein Yoga Festival

  • Tickets
  • Yogamatte + Yoga Handtuch
  • Bequeme Kleidung (Lieblings Yoga Leggings, Kuschelpulli, Kuschelsocken, Schal um ihn als Decke zu benutzen für Savasana)
  • Positive Energie + Vorfreude + Neugierde + Spaß + Offenheit + Gelassenheit
  • Wasserflasche
  • Yogamatten-Tasche
  • Sonne im Herzen + Lächeln im Gesicht
  • Yogakissen
  • Notizblock
  • Kamera / Handy für Fotos
  • Lavendelaugenkissen
  • Deotuch / Deo
  • Mp3 player mit meiner Yoga/Entspannungsmusik
  • Platz im Rucksack um viele Eindrücke / Ideen / Inspirationen / Erfahrungen einpacken zu können
  • Mala Kette
  • Snacks (Energieriegel. Nüsse, Trockenfrüchte (z.B. getrocknete Mangos), Ingwertee + Ingwerbonbons, Apfel)

Haben wir etwas vergessen? Dann hinterlasst uns deine ultimativen Tipps in den Kommentaren

Melissa Schumacher

Ich bin Reisebloggerin bei indojunkie (https://indojunkie.com/), Yogi-Wannabe, Rettungstaucherin und Backpacking-Enthusiastin mit viel Liebe für Umwelt und Natur. Meine endlose Energie fließt in meine Projekte und Studien, ins Yoga und Tauchen und in die Erweiterung meiner Komfort-Zone durch das Entdecken der Welt mit dem Rucksack. Mein Yoga-Stil setzt sich aus unterschiedlichen yogischen Philosophien von Indonesien, Süd-Korea, der Türkei und Deutschland zusammen. Mein Lieblingsort für einen Yoga-Urlaub ist Bali (https://indojunkie.com/category/bali/).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.