Weihnachtlich roh backen: Vegane Kokos-Cashew Sterne

Roh backen: So geht's

Oh, es duftet in der Weihnachtszeit an jeder Ecke nach vielen Gewürzen und einer Menge Leckereien. Doch wer in dieser Zeit auf seine Ernährung achtet, hat es echt schwer. Für all diejenigen, die aber trotzdem nicht auf die kleinen Plätzchen verzichten wollten, hat unsere Gastautorin Tina das perfekte Rezept zum roh backen.

Das rohe und vegane Kokos-Cashew-Konfekt ist nicht nur super lecker, sondern zugleich eine gesunde Nascherei für die Weihnachtszeit und ein schönes Mitbringsel.

Auch lecker: Unsere Rezepte für vegane Weihnachten.

Roh backen: So geht's

Die Sterne sind eine wahrhaft zartschmelzende Verführung, die ein bisschen an Raffaelo erinnert. Mit einem Hauch von Vanille und einem zarten Kardamom Aroma bekommt das Konfekt eine ganz spezielle Note.

Für den Einkaufszettel:

  • 200 g Kokosflocken
  • 150 g Cashewkerne
  • 120 g Kokosöl
  • 80 g Ahornsirup
  • 12 Kapseln Kardamom oder 1-2 TL Kardamom gemahlen
  • 1 TL Vanillepulver

Zum Verzieren:

  • 50 g Zartbitter Schokolade (vegan)

Roh backen: Zubereitung der Kokos-Cashew Sterne

Inhalt der Kardamom-Kapseln fein mahlen, Kokosöl in einem Schälchen auf der Heizung flüssig werden lassen.
Alle Zutaten im Zerkleinerer oder Food Processor fein mahlen und vermengen.
Die Masse mit einem Löffel in Silikonformen drücken (alternativ mit kalten Händen zu Kugeln formen).
Silikonform 5 Minuten ins Gefrierfach stellen, danach kannst du die Sterne einfach aus den Formen drücken.
Zartbitter Schokolade im Wasserbad erwärmen und nach Belieben Sterne verzieren.
Du kannst die Sterne im Kühlschrank ca. 3-4 Wochen aufbewahren.

Bon Appetit und eine genussvolle Vorweihnachtszeit!

Möchtest du mit Ayurveda deine Energie und Gesundheit nachhaltig stärken? Ich freue mich von dir zu hören! Deine Tina

Tina ist Ayurveda Therapeutin und Mental Coach in Frankfurt und beschäftigt sich intensiv mit westlichen wie fernöstlichen Ansätzen zu Gesundheit, Körper- und Energiearbeit. Als Dozentin widmet sie sich dem Schwerpunkt der Gesundheitsprävention und Ernährung und bietet Bildungsurlaube mit Ayurveda. Website mit Gesundheitsblog Spirited Coaching.

Tina Wagner

Tina ist Gesundheitscoach und Ayurveda Therapeutin in Frankfurt und beschäftigt sich intensiv mit westlichen wie fernöstlichen Ansätzen zu Gesundheit, Körper- und Energiearbeit. Als Dozentin widmet sie sich dem Schwerpunkt der Gesundheitsprävention und Ernährung. Blog: www.spirited-coaching.de/blog, Kontakt: tina.wagner@spirited-coaching.de, Facebook: Spirited Health, Instagram: spirited.health

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.