Yoga Urlaub auf Mallorca: 4 Tage Glück, Sonne und Entspannung

Yoga Urlaub auf Mallorca in der Son Manera Retreat Finca

Schon früh am Morgen scheint die Sonne durch die schicken türkisfarbenen Fensterläden mitten auf meinen großen Zeh. Eine leichte Brise füllt den Raum mit frischer Luft und dem Geruch von Sonne. Es ist dieser angenehme Duft, den es so nur in den Sonnenländern dieser Welt gibt.

Ich bin im Herzen der Mittelmeerinsel Mallorca und starte mit dicken Augen, tiefen Augenringen und noch leicht gestresst in mein viertägiges Yoga Retreat. Lange hab ich auf eben genau diese Tage hin gefiebert. Tage, in denen der Alltagsstress, wie ein schwerer Sack Mehl von meinen Schultern fällt. Tage, an denen es ok ist, den ganzen Tag mit einem guten Buch am Pool zu liegen, an denen der Nachschlag beim Abendessen die Norm ist und an denen jede Minute meine eigenen Akkus auffüllt. Und hier ist er, der erste Morgen, die erste Yogastunde, der Beginn von meinem Yoga Urlaub in der Son Manera Retreat Finca auf Mallorca.

Yoga Urlaub auf Mallorca in der Son Manera Retreat Finca

Yoga Urlaub auf Mallorca in der Son Manera Retreat Finca

Ein Tag in der Son Manera Retreat Finca auf Mallorca

Nach der ersten Yoga-Einheit spaziere ich von der Holzplattform im Olivenhain in das Restaurant, dem Duft nach frischem Kaffee und Porridge folgend. Auf der Terrasse ist bereits eine kleine Tafel zusammen gestellt – für die Yoginis, die in dieser Woche zusammen mit mir Yoga Urlaub auf Mallorca machen. Die Gruppe ist bunt gemischt – aus dem Norden Deutschlands, aus dem Süden, aus der Schweiz und aus Österreich. Allesamt Ladies, die eben genau hier im Zentrum der Trauminsel Mallorca ihre Akkus aufladen möchten. Ein gemeinsamer Wunsch, ein gemeinsames Haus und eine gemeinsame Tafel, die bei jeder Mahlzeit so lebendig und gesprächig ist, dass man uns fast zwingen muss sie zu verlassen.

Das Frühstück besteht nicht nur aus frischem Obst, sondern auch aus selbstgebackenem Brot, hausgemachten Aufstrichen und Porridge, den ich gern genau so jeden Morgen zu Hause hätte. Mit dem ersten Schluck vom Kaffee, der Sonne im Nacken und dem Blick in die Runde der Yoginis ist klar, dass diese paar Tage hier ganz besondere werden.

Yoga Urlaub auf Mallorca in der Son Manera Retreat Finca

Yoga Urlaub auf Mallorca in der Son Manera Retreat Finca

Yoga Urlaub auf Mallorca in der Son Manera Retreat Finca

Hinter der Finca befindet sich die kleine Oase des gesamten Grundstücks: ein Salzwasserpool, der so einladend in der Sonne glitzert, dass er förmlich nur darauf wartet, von uns entdeckt zu werden. Mit dem ersten Sprung ins kühle Nasse wird mir klar, dass ich das hier schon ganz lange nicht hatte. Eine Zeit, in der es nicht darum geht, möglichst schnell einen Ort zu entdecken. Eine Zeit, in der es wirklich nur darum geht, mal wieder anzukommen, herunterzufahren und, ja, einfach mal nichts zu machen.

Yoga Urlaub auf Mallorca in der Son Manera Retreat Finca

Es ist 14 Uhr, die mallorquinische Sonne brutzelt so langsam die Träger meines Bikinis in meine helle Großstädterhaut, das erste Schläfchen ist getan und so langsam macht sich ein kleiner Hunger breit. Wolfgang und Beate, die beiden Küchengötter der Son Manera Retreat Finca, wuseln hier stets abwechselnd in der Küche und zaubern von morgens bis abends Leckereien auf das Buffet. Am Mittag gibt es frische Salat und kalte Suppen, die so lecker schmecken, dass man sie am liebsten direkt in ein kleines Kochbuch packen würde.

Yoga Urlaub auf Mallorca in der Son Manera Retreat Finca

Yoga Urlaub auf Mallorca in der Son Manera Retreat Finca

So ein Tag in einem Retreat vergeht in Windeseile und das, obwohl man fast gar nichts macht. Mein Tag spielt sich zwischen der Yogamatte, der Poolliege und der Restaurantterrasse ab und doch verfalle ich hier förmlich in einen kleinen Freizeitstress. Soll ich lesen? Soll ich schlafen? Soll ich hörbuchschlafen? Oder soll ich noch eine kleine Runde durch das Dörfchen drehen, bevor es um 17 Uhr aus der Siesta erwacht?

17:30. Es ist wieder Zeit für eine Yoga-Einheit. Diesmal sind wir auf der zweiten Etage des Restaurants in einem kleinen Raum. Mein Rücken glüht von der Sonne und ich kann es kaum erwarten in Savasana zu liegen – dann aber bitte auf dem Rücken. Doch bis dahin sind es noch 1,5 Stunden. Puh!

Die Abende im Urlaub sind für mich immer ganz besondere Highlights. Es ist die Zeit, in der man frisch geduscht, mit einem ersten Sonnenteint auf den Wangen und auf der Nasenspitze und gut duftend in schickem Kleidchen in das Restaurant kommt und bei einem kühlen Glas Weißwein auf den Tag anstößt. Ein Moment, den man am besten mit jenen teilt, die ihn genau so zelebrieren.

Das Buffet am Abend ist ein bunter Farbenmix und knackigen Salaten und frischen Gerichten aus der ganzen Welt. Mal füllt der Duft von Thaicurry den Raum, mal gibt es eine typisch mallorquinische Paella, mal wird in der Superfood-Kiste gekramt und Quinoasalat oder gefüllte Avocados gezaubert. Lecker!

Den Abend in der Son Manera Retreat Finca verbringen wir wieder auf der Terrasse des Restaurants, die gegen 9 so langsam in ein zartes Orange getaucht wird. Passend dazu erstrahlen die knalligen Aperol-Spritz-Gläser. Es wird gequatscht, es wird gelacht und man merkt, dass bereits ein Tag in der Sonne, am Pool und beim Yoga den Stress des Alltags über Bord geworfen hat. Ein Glück habe ich noch vier dieser Abende vor mir. Abende, die so warm und freundlich sind, dass sie mir noch jetzt beim Gedanken daran ein Kribbeln in die Tiefen meiner Magenkuhle schießen.

Yoga Urlaub auf Mallorca in der Son Manera Retreat Finca

Yoga Urlaub auf Mallorca in der Son Manera Retreat Finca

Yoga Urlaub auf Mallorca in der Son Manera Retreat Finca

FAQs: Yoga Urlaub in der Son Manera Retreat Finca

Wie läuft ein Yoga Urlaub auf Mallorca ab?

Für meinen Yoga Urlaub habe ich mich für die Son Manera Retreat Finca im kleinen Bergdörfchen Montuiri entschieden. Das 300 Jahre alte Herrenhaus wurde von den neuen Besitzern in eine echte Oase umgebaut und erstrahlt jetzt in knalligem Türkis und warmen Tönen.

Der Yoga Urlaub hier kann von jedem Teilnehmer ganz individuell gestaltet werden. Wer möchte, der kann sich für das einwöchige Programm entscheiden und genießt dabei nicht nur zwei Yoga-Einheiten am Tag, sondern auch einen Ausflug zum Strand von Es Trenc und einen Tagestrip zum Markt nach Sineu und kann sich drei Mal am Tag durch das liebevoll und hausgemachte gesunde Buffet schlemmen.

Wer sich die gesamte Yogasache offenhalten möchte, der kann auch einfach in der Finca Urlaub machen, am Pool liegen und für sich selbst entscheiden, ob er mal an einer Yogastunde teilnehmen möchte. Diese Zeit hier gehört dir – also mach sie dir so, wie sie dir gefällt.

Yoga Urlaub auf Mallorca in der Son Manera Retreat Finca

Ich habe mich für eine halbe Woche Yoga Urlaub auf Mallorca entschieden. Das heißt: zwei mal 1,5 Stunden Yoga am Tag, Frühstück, Mittag und Abendessen und ein Ausflug zum Strand. So konnte ich nicht nur meine Akkus im Retreat aufladen, sondern danach auch noch Mallorca unsicher machen und diese traumhafte Baleareninsel mit ihren verschlafenen Bergdörfern, scharfkurvigen Serpentinen und malerischen Buchten auf eigene Faust erleben.

Welche Yogaform wird in einem Retreat praktiziert?

Welche Art von Yoga letztendlich in einem Retreat praktiziert wird, variiert von Camp zu Camp und von Woche zu Woche. In der Son Manera Retreat Finca werden zum Beispiel neben Yogawochen auch Meditationswochen angeboten.

Der erste Morgen meiner Retreat-Tage führte mich durch eine Vinyasa Flow Klasse im Olivenhain. Ja, im Olivenhain! Mit den ersten Sonnenstrahlen saßen wir auf der Holzplattform im Freien, lauschten dem Vogelgezwitscher, atmeten die frische Luft ein und brachten unsere noch halb verschlafenen Knochen in den herabschauenden Hund.

Yoga Urlaub auf Mallorca in der Son Manera Retreat Finca

Yoga Urlaub auf Mallorca in der Son Manera Retreat Finca

Da ein Retreat häufig so angelegt ist, dass es zwei Yoga-Einheiten am Tag gibt, ist die Morgenstunde die dynamischere, während die Abendstunde eher ruhig und tiefgründig wird. Ein Retreat steht und fällt mit dem Yogalehrer bzw. der Yogalehrerin und es ist wichtig, sich vorher genau darüber zu informieren, welche Art von Yoga in welcher Woche praktiziert wird. Nicht jeder ist ein Typ für ruhiges Yin Yoga, genauso wie vielleicht eine schweißtreibende Power Yoga Klasse nicht alle Yogis und Yoginis befriedigt.

Wo kann ich den Yoga Urlaub buchen?

Am einfachsten geht das über die Plattform des Reiseanbieters Indigo Reisen.

Wie kommt ich in die Son Manera Retreat Finca?

Der Flughafen von Palma wird von den meisten Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz angeflogen. Die Son Manera Retreat Finca bietet Sammelshuttles vom Flughafen an. Alternativ gibt es eine direkte Busverbindung ab Palma bis nach Montuiri.

Wir wurden von der Son Manera Retreat Finca für vier Tage eingeladen. Das ändert aber nichts daran, dass dieser Urlaub wunderschön war! Danke für die Unterstützung!

Anne Steinbach

Anne ist Reisejournalistin, Bloggerin und schon seit vier Jahren in Indonesien verliebt. Manchmal teilt sie diese Liebe auch mit anderen Ländern in Südostasien, dann packt sie ihren Schrammel-Backpack und zieht los. Yoga macht sie schon seit 5 Jahren und hat gerade Bikram für sich entdeckt. Nur an das Schwitzen muss sie sich noch gewöhnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.