Musik beim Yoga: Unsere Sommerplaylist für dich!

Musik beim Yoga: Unsere Playlist für den Sommer

Wenn es im Sommer wieder so richtig heiß wird, ist mir meistens nur nach einer Wassermelone und einer Runde Schwimmen im kühlen See zu Mute.

Beim Yoga komme ich meist schon ohne anstrengende Asanas ins Schwitzen und ich muss mich ziemlich überwinden, um überhaupt mal auf meiner Matte Platz zu nehmen. Das einzige was hilft: Viele Vorbeugen und Umkehrhaltungen. Sie wirken kühlend auf den Körper und helfen mir zu entspannen. Statt Feueratem oder Kapalabhati gibt es für mich bei Hitze nur Sitali-Pranayama oder Wechselatmung.
Danach gönne ich mir dann ein frisches, kaltes Kokoswasser. Generell wirkt laut Ayurveda alles mit Kokos kühlend. Aber auch Rosen-Tee ist ein ideales Getränk an heißen Tagen.

Wenn es auch dir an heißen Tagen besonders schwer fällt, deiner Yogapraxis treu zu bleiben, dann habe ich da was für dich: Diese Playlist hilft bei warmem Wetter zu entspannen, runter zu kommen und die Sommerstimmung zu genießen. Ganz egal ob auf der Yoga- oder auf der Strandmatte, ganz egal.

Mit diesen sommerlichen Melodien gegen deinen Pitta-Überschuss:

1Sommer-Yoga-Playlist: Desert Dwellers – Union

Diesen Song nutze ich gerne um vor dem Yoga erst mal meinen Körper ein bisschen auszuschütteln und locker zu bewegen. Ich finde das ganze Dub-Album der Desert Dwellers super gut für Yoga geeignet. Außerdem sind alle Songs dem Thema „Herz-Chakra“ gewidmet. <3 <3 <3

  • Länge: 9:18
  • Album: Anahata Yoga Dub
  • Hör direkt hier rein!

2Sommer-Yoga-Playlist: Ajeet Kaur – Narayan Shabd

Der Narayan Shabad ist ein ideales Mantra für heiße Tage. „Narayan“ ist eine Bezeichnung für das Göttliche manifestiert im Element Wasser. Das Mantra wirkt erneuernd. Es gibt dem Leben die Möglichkeit wieder frisch, saftig und sprießend zu werden. Wenn du dich also schlapp von der Sommerhitze fühlst, lass dich von diesem Mantra wieder lebendig machen.

  • Länge: 31:27min
  • Album: Sacred Waters
  • Hör direkt hier rein!

3Sommer-Yoga-Playlist: Ram Dass – Sat Narayan

Ein weiteres Mantra um dich mit dem Wasser Element zu verbinden ist „Sat Narayan“. Die Version von Ram Dass finde ich besonders schön und entspannend.

  • Länge: 9:46min
  • Album: The Alchimest’s Prayer
  • Hör direkt hier rein!

4Sommer-Yoga-Playlist: Odesza – Kusanagi

Wenn ich diese Klänge höre fühle ich mich gleich wie in einem Dschungel aus magischen Klängen und fließe ganz geschmeidig durch meine Yogapraxis. Das Duo produziert überwiegend Songs im Chillwave Genre, was genau in meinen Sommer-Mood passt.

  • Länge: 3:28min
  • Album: In Return
  • Hör direkt hier rein!

5Sommer-Yoga-Playlist: Petit Biscuit – Oceans

Petit Biscuit ist ein französischer DJ, Musikproduzent und Multiinstrumentalist der uns mit seinem Song „Oceans“ in ein Paradies aus elektronischen und exotischen Klängen entführt. Für mich ein Must auf jeder Yoga Playlist.

  • Länge: 4:16min
  • Album: Oceans
  • Hör direkt hier rein!

6Sommer-Yoga-Playlist: Krishna Das – Shri Guru Charanam

Bringt mich runter egal was ist. Die sanften Klänge von Krishna das, wahrscheinlich einer der berühmtesten Kirtan-Musiker der New Age Bewegung, höre ich am liebsten während der Entspannung oder während einer Yin-Yoga Reihe.

  • Länge: 5:55min
  • Album: Greatest Hits of the Kali Yuga
  • Hör direkt hier rein!
[yellowbox]Du suchst noch nach einem schönen Sommeraccessoire, dass gleichzeitig ein perfekter Begleiter mit positiver Intension ist? Im Onlineshop von Spirit of Eden gibt wunderschöne Malas und Armbänder. Schau doch mal rein![/yellowbox]

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Unser Partnershop Lotuscrafts bietet nachhaltiges Yoga-Zubehör für mehr Wohlbefinden und Glück.

Mit dem Rabattcode asanayoga bekommst du 10% Rabatt auf deine Bestellung.

» Jetzt 10% sparen

Rabattcode: asanayoga