Braucht eine Yogastunde Räucherstäbchen und OM? Von Tara Stiles, Yoga Parties und ReLevel…

Yoga im ReLevel mit Tara Stiles

Einfach mal Entschleunigen

Braucht eine Yogastunde Räucherstäbchen und OM? Von Tara Stiles, Yoga Parties und ReLevel…

Mal ehrlich: Die Fitnesswelt in Deutschland dreht sich hauptsächlich um einen durchtrainierten Körper.

Aber das Trainieren des Inneren wird jedem selbst überlassen. Nur wenige Fitnesskonzepte kombinieren körperliche Fitness und mentale Stärke.

Dabei schreit unsere Gesellschaft geradezu nach Entschleunigung, nach einer gesunden Body-Mind-Balance. Das Angebot an „Yoga Retreats gegen Stress“ boomt. Alles mit dem Ziel die Vielbeschäftigten und Burnout-Gefährdeten zurück ins Gleichgewicht zu bringen.

57 Prozent der Deutschen sagen von sich, sie seien häufig oder manchmal im Stress, für jeden Fünften ist das sogar ein Dauerzustand.

TK-Studie „Bleib locker, Deutschland“

Was Stress mit unserem Körper macht ist vielen sicherlich bewusst. Von Muskelverspannungen, Migräne und Übelkeit über Depressionen bis hin zu Herz-Kleislauf-Schwäche und Diabetes.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) sieht im Stress sogar eines der größten Gesundheitsrisiken des 21. Jahrhunderts.

Das ReLevel Studio in Köln hat ein Konzept entwickelt, welches auf unsere Hochleistungsgesellschaft zugeschnitten ist: Ein Trainingsprogramm, in welches Aktivität und Entspannung gleichermaßen zusammenfließen um unsere Gesellschaft zumindest ein klitze kleines bisschen zu entschleunigen und Stresssymptome zu lindern.

Kurzer Clip von der ReLevel Eröffnung

 

Aktivierende und regenerierende Trainingseinheiten sind in den neuen Fitnessmethoden kein Widerspruch mehr. Lasst uns die Balance zwischen Work-in und Work-out finden!

„Yoga ist kein Sport“ vs. „Esoterik ist nichts für mich“. Der einen Fraktion sträuben sich die Nackenhaare, wenn Yoga auf eine sportlich-körperliche Disziplin heruntergebrochen wird, der anderen Fraktion dreht’s den Magen um, wenn Yoga als etwas Esoterisches angesehen wird. Dabei hat Yoga von beidem etwas und uns allen täte es sicherlich gut ein kleines bisschen offener zu sein und eine Balance zwischen einem Work-Out und Work-In zu finden.
Dominik Grimm von Yogan

Eine Yoga Rebellin feiert mit uns eine Yoga Party

Tara Stiles ist die poulärste Yogalehrerin der USA, Strala Yoga Erfinderin und ein Rebell des klassischen Yogas. Sie unterrichtet Yoga nach dem Prinzip: „Folge deinen eigenen Regeln!“.

Workshop Tara StyleDie Konzepte von ReLevel und Tara Stiles passen sehr gut zusammen. Tara’s Mission ist es nämlich, die Menschheit zu einem gesunden und ausgeglichenen Leben zu motivieren. Dabei soll der Spaß aber nicht zu kurz kommen.

Bei der Eröffnungsfeier von ReLevel in Köln feierten wir eine Yoga Party mit Tara Stiles. Unser Muskelkater am nächsten Tag bewies, dass ihr Training effektiv war. Die Stimmung während des zweistündigen Workshops zeigte, dass Strala Yoga wirklich verdammt viel Spaß machen kann. Und beim Interview mit Tara Stiles lernten wir eine bodenständige und durchweg positive Person kennen.


Video-Ausschnitt vom Yogaworkshop mit Tara Stiles

 

Bei Strala Yoga stehen Alignment und lang anhaltende Asanas im Hintergrund. Fließende, fast schon tanzende Bewegungen dominieren die zwei Stunden mit Tara Stiles, die in “Strong”, „Energetic“ und „Relaxing“-Sequenzen aufgeteilt sind. Kraft, Balance und Flexibilität werden gleichermaßen beansprucht. Dabei steckt die gefragteste Yoga-Lehrerin Amerikas die Teilnehmer des Workshops mit ihrem Lachen über die gesamte Strala Yogastunde an.

„Bestimme selbst, wie du Yoga übst, wann du entspannst und wie du isst. Es geht um dein Leben und dein persönliches Yoga.“

Tara Stiles

ReLevel: Fitness für Körper und Geist

Alexander Richter entwickelte das Kurskonzept von ReLevel gemeinsam mit Sabrina Bartsch. Er reiste als Fitnessscout in die USA und lies sich u.a. von Tara Stiles‘ Strala Yoga Stil und Robert Steinbacher’s ganzheitlichen Körpertraining bodyART® inspirieren. Letzteres ist Teil des ReLevel Kursangebots und bringt Körper, Geist und Seele auf Basis der chinesischen Fünf-Elemente-Lehre in Einklang.

Neben Yoga haben auch andere Trainingskonzepte ihren Platz bei ReLevel gefunden, die sich über unterschiedliche Schwerpunkte definieren um individuelle Wege zu schaffen, die zu neuer Energie führen können.

  • Flexibility: Stabilität ist das Ziel, Flexibilität ist der Weg – mithilfe von Atmung, synchronisierten und fließenden Bewegungsabläufe, welche die Durchblutung fördern und Körperwahrnehmung und Bewegungsqualität verbessern.
  • Mind: Spezielle Atem- und Meditationstechniken entspannen Kopf und Körper. Eine eingehende Bewusstseinsschulung entspannt und entschleunigt nachhaltig.
  • Athletic Strength: Unser Körper ist 24 Stunden am Tag aktiv. Auch im Schlaf! Demnach dürfen wir die körperliche Fitness – das Work-out – nicht außer Acht lassen. Übungen für Körpermitte, Toning und Koordination steigern die körperliche und mentale Belastungsgrenze.
  • Balancing: Unser Körper wird von unserem Kopf gesteuert. Bewusstes Atmen, Entspannung und Muskelaktivierung steigert unsere Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit.
  • Cardio: Die regelmäßige Aktivierung des Herz-Kreislaufsystems fördert den Körperstoffwechsel und steigert Ausdauer und Gewichtsreduktion.

Jeder Mensch entschleunigt auf unterschiedliche Art. Ob Atem- und Balance-Übungen mit entspannter Musik, Kraftübungen mit athletischen Moves zu pulsierenden Beats oder flexbilitätssteigernde Fitnesskomponenten gegen das Altersrosten – wir können selbst entscheiden, welche Komponenten uns dabei helfen wieder in unsere innere Mitte zurückzufinden und Energie zu tanken. Folgende fünf Formate wurden exklusiv für ReLevel entwickelt:

ReYoga: Die Klischees haben Hausverbot

ReMind: Einmal auftanken

ReLates: Aus der Mitte entspringt die Fitness

ReFlow: Energie durch Bewegung

ReLetic: Das beste Mittel gegen Stress

Die Kurse sind jeweils 60 Minuten lang können vor Ort oder online gebucht werden. Ein Kursbesuch kostet 15 Euro, 12 Kurse kosten 150 Euro.

Verträge sind out!

Wir sind eine Gesellschaft, in der Flexibilität groß geschrieben wird. Regelmäßige Auslandsaufenthalte, Semesterferien, Geschäftsreisen oder der ständige Wohnungswechsel sind keine Seltenheit mehr. Fitnessverträge über 6 Monate schrecken demnach oftmals vor einer Mitgliedschaft ab. Das Microgym ReLevel verzichtet bewusst auf diese typische Vertragsbindung. Auf die steigende Nachfrage nach flexiblem Training wird somit eingegangen.

„Ob zweimal die Woche oder einmal im Monat – bei ReLevel
geben die Gäste den Takt vor“

Sabrina Bartsch, Headcoach ReLevel

Lass uns die Welt ein Stückchen besser machen

Im ReLevel geht es nicht um Räucherstäbchen und Buddha-Figuren. Yoga-Klischees suchst du hier vergeblich. Das Studio ist minimalistisch gestaltet – ohne viel Schnick-Schnack.

Eine moderne Form von Yoga steht auf dem Kursplan um auch die breite Masse anzusprechen. Vielen Yogis sträuben sich hier vermutlich die Nackenhaare. Aber wir denken, dass es durchaus positiv ist, wenn es einen Weg gibt die breite Masse zu motivieren an ihrem Inneren zu arbeiten um damit die Welt ein Stückchen besser zu machen.

Melissa Schumacher

Ich bin Reisebloggerin bei indojunkie (https://indojunkie.com/), Yogi-Wannabe, Rettungstaucherin und Backpacking-Enthusiastin mit viel Liebe für Umwelt und Natur. Meine endlose Energie fließt in meine Projekte und Studien, ins Yoga und Tauchen und in die Erweiterung meiner Komfort-Zone durch das Entdecken der Welt mit dem Rucksack. Mein Yoga-Stil setzt sich aus unterschiedlichen yogischen Philosophien von Indonesien, Süd-Korea, der Türkei und Deutschland zusammen. Mein Lieblingsort für einen Yoga-Urlaub ist Bali (https://indojunkie.com/category/bali/).

2 thoughts on “Braucht eine Yogastunde Räucherstäbchen und OM? Von Tara Stiles, Yoga Parties und ReLevel…

  1. Pingback: ReLevel - Zurück ins Gleichgewicht

  2. Pingback: Die erschöpfte Gesellschaft: Interview mit Stephan Grünewald (inkl. 5 Entschleunigungs-Tipps) von Melissa Schumacher. —by asanayoga.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.